elektro-radio haussmann GmbH
Elektroinstallationen, Netzwerktechnik, Service


1919 wurde die Firma elektro-radio haussmann von Christian Haussmann in Nürtingen in der Neckarsteige 3 gegründet. Er wagte es in der damals schwierigen Zeit, sich in dem noch jungen Elektrohandwerk selbständig zu machen. Die Auftragslage entwickelte sich und Sohn Otto Haussmann sen. trat in die Firma ein. Die rasante Entwicklung der Elektrotechnik erforderte viel Flexibilität.

1928 wurde das erste Kundendienstfahrzeug angeschafft und der Verkaufsraum vergrößert. Mit Beginn der Rundfunkübertragungen wurde dieser neue Zweig der Technik zum weiteren Standbein der Firma. Zusätzliche Mitarbeiter wurden eingestellt, die für Elektroinstallations- arbeiten, für Aufträge aus Industrie, Handel und Wohnungsbau zuständig waren.

1937 übernahm Otto Haussmann sen. das Geschäft. Das zweite Firmenfahrzeug wurde angeschafft und der Betrieb notdürftig über die Kriegszeit aufrecht erhalten. Nach diesen schlimmen Jahren konnte endlich der Wiederaufbau einsetzen.

1949 kam die erste Teilnahme an einer Leistungsschau in Nürtingen.

1953 wurden die ersten Versuche unternommen, einen akzeptablen Fernsehempfang anzubieten. Otto Haussmann jun. und Rolf Haussmann legten ihre Meisterprüfungen Ende der 50er Jahre ab und führten ab diesem Zeitpunkt das Geschäft.

1978 wurde in der Schlossgartenstraße 2 ein Neubau errichtet und damit vergößerte sich das Unternehmen beträchtlich; man wurde u.a. zum “1. Landessieger im Elektroinstallationshandwerk” gekürt und war längst zur Topp- Adresse avanciert.

1999 übernahm Jörg Haussmann als alleiniger Geschäftsführer die Firma von seinem Vater, Otto Haussmann jun. und seine erfolgreiche Arbeit ermöglichte eine weitere Vergrößerung des Unternehmens.